R & R Consulting GmbH berät Hansereal Gruppe bei der Portfolioerweiterung

BERLIN – Die R & R Consulting GmbH berät die Hansereal Gruppe beim Erwerb neuer Objekte in Berlin. Dabei handelt es sich um zwei Wohn- und Geschäftshäuser aus der Zeit der Jahrhundertwende, ein größeres Wohnungspaket in einem Nachkriegsbau sowie eine ehemals geförderte Wohnanlage aus den späten 70er Jahren. Die Häuser und Wohnungen haben eine vermietbare Fläche von insgesamt 11.800 m². Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf über 30 Mio. Euro. Alle Transaktionen erfolgtem im ersten Quartal 2022.


Während das Wohnungspaket nach Modernisierung im Einzelvertrieb weiterveräußert werden soll, sind die übrigen Immobilien in den langfristigen Bestand der Hansereal Gruppe aufgenommen worden.